Kontakt

Leopold Netzwerke
Amselweg 5
78655 Dunningen
info@leopold-netzwerke.de
Tel: +49 (0) 7403 920 543

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Fernwartung

TeamViewer – die Software für den Zugriff auf PCs über das Internet Teamvierer Support
Mit dem Teamviewer helfen wir unseren Kunden schnell und unkompliziert in nur wenigen Sekunden.
Einfach herunterladen, öffnen und uns am Telefon die angezeigte ID sowie das Passwort mitteilen.
 

Daten sichern & retten

Wie sicher sind Ihre Daten?

Systemausfälle, Datenverlust oder Festplattendefekte – fast täglich berichten Zeitungen über die verheerenden Folgen von Viren, Würmern und anderen unvorhersehbaren Ereignissen. Vielleicht denken Sie jetzt „Das passiert mir doch nicht“. Tatsache ist, dass der Verlust von Daten für die betroffenen Unternehmen weitreichende Auswirkungen nach sich ziehen kann.

 

Der Grundsatz für langfristigen Unternehmenserfolg lauter daher: jederzeit verfügbare Daten, die Ihnen auch nach einem Systemausfall zur Verfügung stehen. Nur mit einem durchdachten und funktionsfähigen Backup (Datensicherung) sichern Sie wichtige Unternehmensdaten bzw. Dateien wie E-Mails, Telefonnummern oder interne Dokumente zuverlässig z.B. auf externe Datenträger und sind für mögliche IT-Ausfälle bestens gewappnet. Kommt es zu einem Datenverlust oder gar einer Datenzerstörung ist die Datensicherung Ihre Lebensversicherung. Durch ausgereifte Systeme der Datensicherung und einem optimalen Zeitmanagement sind verlorene Daten schnell wieder verfügbar.

 

Mit unseren Leistungen zur Datensicherung sind Sie jederzeit in sicheren Händen. Wir unterstützen Sie beim Erstellen eines Konzeptes zur Sicherung Ihrer Daten. Dabei bieten wir Ihnen von einfachen lokalen bis hin zu automatisierten Backups im Rahmen von Wartungsverträgen die unterschiedlichsten Lösungen.

 

Welche Form der Datensicherung für Sie die richtige ist, hängt stark von der Größe Ihrer IT-Infrastruktur, der Menge der zu sichernden Daten und Dateien sowie den internen Anforderungen an die Verfügbarkeit ab. Im Rahmen einer Analyse betrachten wir zunächst die Ausgangssituation in Ihrem Unternehmen. Im Anschluss stellen wir Alternativszenarien für den Soll-Zustand dar und wägen diese gegeneinander ab. Unter Berücksichtigung aller relevanten Rahmenbedingungen erhalten Sie dann eine Empfehlung für die optimale Auswahl Ihrer Backup-Software und das Sichern Ihrer Daten.

 

Mit einem zuverlässigen Backup-Konzept steht und fällt die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen. Selbst bei einem Festplattendefekt besteht die Möglichkeit, Daten auf eine neue Festplatte zu überspielen. Aber wie steht es mit Unternehmensdaten bzw. Dateien wie E-Mails, internen Dokumenten, Programmen, Betriebssystemen (z.B. Windows) oder Hard- und Software, die seit dem letzten Backup verändert wurden? Als erfahrenes Systemhaus verfügen wir über spezielle Programme und Tools, um wichtige Dateien, Programme und Betriebssysteme (z.B. Windows) vom defekten Datenträger nach Möglichkeit wieder herzustellen.

Unsere Leistungen
  • Überprüfung Ihrer Datensicherung
  • Auswahl der richtigen Hard- und Softwareprodukte für die Sicherung Ihrer Daten
  • Wiederherstellung und Sichern von Daten, Programmen und Betriebssystemen (z.B. Windows)
  • Datenrettung
  • Erstellung von Backup-Konzepten im Softwarebereich
  • Automatische Backup-Systeme im Rahmen von Wartungsverträgen
  • Wartung und Service
Ihre Vorteile
  • Hohe Ausfallsicherheit
  • Schnelle Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit
  • Strukturierte Problemlösung
  • Planungssicherheit
  • Erfüllung gesetzlicher Auflagen
  • Revisionssicherheit
  • Sichern sensibler Firmendaten
  • Hohe Datenverfügbarkeit
Sicherungskonzepte

Die Auswahl des richtigen Sicherungskonzepts ist ein entscheidendes Kriterium für die Verfügbarkeit von Daten. Man unterscheidet zwischen Vollsicherung, inkrementeller sowie differenzieller Sicherung. Die Vollsicherung bezeichnet die Sicherung des gesamten Datenbestands. Der Vorteil dieses Sicherungskonzepts ist das schnelle Rücksichern von Daten. Nachteil ist neben dem hohen Bedarf an Speicherplatz auch der Zeitaufwand für das Backup.

 

Bei der differenziellen Datensicherung wird eine komplette Sicherung erstellt. Danach werden nur noch die Daten gesichert, die sich seit der Komplettsicherung geändert haben oder neu erstellt worden sind. Der Vorteil dieser Methode ist, dass sich alle Daten aus der Komplettsicherung und der jüngsten Teilsicherung wieder herstellen lassen. Allerdings wird mehr Speicherplatz und Zeit für das Backup benötigt, da die Datenmenge stetig wächst.

 

Bei der inkrementellen Datensicherung werden nach der ersten kompletten Sicherung nur die Daten gesichert, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Das schnelle tägliche Sichern von Daten sowie der geringe Speicherbedarf machen diese Form der Datensicherung für viele Unternehmen interessant.

 

Für welche Backup-Strategie Sie sich im Einzelnen entscheiden, hängt von der Größe Ihres Unternehmens, individuellen Anforderungen sowie der Menge an zu sichernden Daten ab. In vielen Fällen ist das Konzept ein Situationsabhängiger Mix, so wird eine Vollsicherung in bestimmten Abständen gemacht, aber gleichzeitig eine inkrementelle in anderen Zeitabständen. Sprechen Sie uns einfach an! Gemeinsam erstellen wir das für Sie optimale Sicherungskonzept.

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Konzept zur Sicherung Ihrer Daten?

Wir beraten Sie jederzeit gerne zu den Themen Backup und Datensicherung. Rufen Sie uns an +49 (0) 7403 920 543.